Blickwinkeln einer Meinung

Jeder Mensch sollte seine eigene Meinung bilden können, diese sollte aber nicht auf Vermutungen basieren, sondern auf Fakten. Durch die Möglichkeiten, die das Internet heutzutage bietet, ist es einfach eine bestimmte Meinungsbild in den Menschen hervorzurufen bzw. zu erzwingen/lenken. Oft werden Meinungen nicht mehr durch Fakten bzw. Tatsachen gebildet, sondern aus der Emotion heraus hervorgerufen. Manchmal werden Meinung auch einfach aus früheren Erfahrungen von einem selbst oder auch durch  Familienangehörige, Freunde und Bekannten erzeugt. 

people talking

Wenn ich eine Negative Erfahrung mit etwas habe, bilde ich mir eine Meinung über dies und verallgemeinert es oft im Endeffekt. So ist es in unseren Gesellschaft, das wir Vorurteile gegenüber Moslems bspw. haben, da wir in den Nachrichten mitbekommen haben, das eine von denen sich in die Luft gesprengt hat(Ursache die zur Tat geführt hat interessiert am Ende niemanden). Dies erzeugte in uns eine gewisse Angst vor Moslems und die daraus resultierende Meinung ist oft, das wenn nicht alle Moslems, dann sehr viele von denen böse sind und uns alle schaden wollen. Diese Meinungsbildung, die leider sehr oft nicht auf Fakten und Tatsachen basieren, sind sehr schädlich für unseren Gesellschaft. Wieso ist es schädlich?! Wir werden von der erzeugten Angst beherrscht und geleitet, dies wiederum führt zur Entfremdung von einander. Eine Gesunde gesellschaftliches miteinander existiert nur noch in der Theorie. Daher ist es in der heutigen Welt ausschlaggebend, das wir uns selbst hinterfragen und uns Gedanken über die Themen machen, über die wir eine Meinung bilden.

Möglichkeiten die das Wohl der Gesellschaft unterstützen und fördern könnten, werden nicht ausgeschöpft durch die existierende  Spaltungen durch Vorurteilen.

Wenn wir mal die AfD als Beispiel nehmen, müssen wir uns hier mal hinterfragen, warum viele Menschen diese Partei wählt, was Sie dazu treibt und was diese Partei bietet, das viele unsere Mitbürgern sich von der hingezogen fühlt?! Es ist einfach eine Meinung über etwas zu haben, was man als negative wahrnimmt. Umso schöner ist es diese Meinung mit nachvollziehbaren Gründen zu belegen. Manche würden an dieser Stelle sicher sagen, das es deren Sache ist was Sie mögen, nicht mögen, unterstützen und nicht unterstützen. Aber genau an dieser Aussage bzw. Haltung liegt das Problem in unsere heutigen Gesellschaft. Weil wir Meinungen auf unbegründete Aussagen, aus Erfahrung von anderen bzw. aus Empfinden und Angst heraus bilden, entstehen die riesigen Spaltungen in unsere Gesellschaft. Menschen die sich noch nie begegnet sind, hassen sich durch Meinung die nicht auf Fakten und Tatsachen basieren. Möglichkeiten die das Wohl der Gesellschaft unterstützen und fördern könnten, werden nicht ausgeschöpft durch die existierende  Spaltungen durch Vorurteilen.

Blickwinkel

Manchmal müssen wir uns auch mal die Frage stellen, was die Menschen bewegt für eine Partei mit dieser Ideologie zu wählen und zu unterstützen!

Was sind die Möglichkeiten die wir haben, um diese Spaltungen in unserem Gesellschaft wieder einigermaßen herstellen zukönnen?! 

Wie in meinem Beispiel mit der AfD, müssen wir uns die kritischen Fragen stellen. Oft laufen wir genau davor weg, da wir Angst haben, das unsere Meinungen und Vorurteilen zerschlagen werden. Was ist der Grund, weshalb sich viele Menschen entscheiden die AfD bspw. zu Wählen oder auch Mitglied zu werden?! Nochmal dies soll nicht die Tatsache wegwischen, das wir Menschen unter uns haben, die vom Grund auf eine gewisse Hass gegenüber Menschen mit eine andere Hautfarbe, Religion oder Kultur in sich tragen, ohne auch ein plausiblen Grund vorweisen zukönnen. Wenn wir AfD hören, gehen wir sofort von Rassisten aus, ohne die Menschen persönlich zu kennen. Manchmal müssen wir uns auch mal die Frage stellen, was die Menschen bewegt für eine Partei mit dieser Ideologie/Haltung zu wählen und zu unterstützen! Wir machen es uns oft zu einfach bei der Meinungsbildung, ohne die Hintergründe richtig einzuordnen. Aus meinen Privaten Umfeld gibt es Menschen, die die AfD wählen bzw. unterstützen, aber die sind weit davon Weg Rassisten zu sein. Da fragt man sich wie Sie dazu kommen so eine Partei zu wählen. Genau darum geht es hier, viele von denen haben Angst, bei manchen ist es durch persönliche Erfahrungen entstanden, bei anderen wiederum aus Berichten, sei es aus dem Freundeskreis, TV und oder Radio Berichten. Ob diese Erfahrungen und Berichte auf Fakten basieren oder nicht, spielt bei den meisten keine Rolle. Daher ist es wichtig das wir uns die Fragen stellen, weshalb Sie sich für so eine Partei entschieden haben, ohne auch die Ideologie der Partei(AfD) zu teilen. Wie Ihr durch dieses Beispiel sieht, basiert eine Meinung nicht nur auf einem Blickwinkel, sondern man muss in allen Richtungen schauen, damit man eine Meinung bilden kann die auf Fakten/Tatsachen basiert.

..zu jeder aufkeimenden Meinung gibt, es eine Perspektive…

In meiner Jugend hatte ich ein Freund(man könnte sogar von Best Friends reden), wir waren sehr eng miteinander, er besuchte mich und ich besuchte ihm auch oft zu Hause. Als wir älter worden, unternahmen wir nicht mehr so viel miteinander und dennoch verstanden wir uns sehr gut. Leider ist er irgendwann an Krebs erkrankt, nach dieser Krankheit(von der er sich Gott sei Dank erholte) ist er aus meiner Sicht ein völlig anderer Mensch geworden. Als er sich damals nach seine Krankheit die NPD angeschlossen hatte, war er für mich ein komplett anderer Mensch. Ich hatte schon eine neue Meinung über ihm gebildet, ohne die Hintergründe für sein Wandel zu wissen. Genau hier liegt unser Problem, würde ich mich nicht durch mein Vorurteil gegenüber der NPD leiten lassen, so hätte ich mehr über seine Beweggründe erfahren können. Durch sein Wandel und durch mein Vorurteil ist hier eine Freundschaft verloren gegangen. Meinungen können weitreichende Auswirkungen haben, deshalb ist es umso wichtiger das  wir uns nicht durch Emotionen/Vorurteilen leiten lassen. Denn zu jeder aufkeimenden Meinung gibt, es eine Perspektive, die wir in Betracht ziehen sollten und deshalb ist es wichtig die verschiedenen Blickwinkeln einer Meinung vor Augen zuführen, bevor eine Meinung endgültig vertritt.